Für Adöksan ist Qualität nicht darauf beschränkt, technische Spezifikationen zu erfüllen. Es ist das zentrale Fundament für das, wofür wir stehen. Nahtlose und kontinuierliche Qualität ist bestimmend für alle unsere Entscheidungen und Aktionen.

Adöksans Commitment zur Kundenzufriedenheit beginnt mit der ersten und bleibenden Eindruck.

Adöksan wendet eine rigorose Produktentwicklungsmanagement an, welches Prozessfehler Modus- & Effekt-Analyse (PFMEA) betont.

Unser täglicher Prozessmanagementansatz ist ein systematischer, methodischer und dennoch grundlegender Team-Problemlösungsansatz, der für herausragende Qualität der Produkte sorgt. Wir haben die Vorteile des wachsenden Vertrauens unserer Kunden und ihrer Vergabe von zunehmend herausfordernderen Projekten geerntet.



Beide Adöksan Werke sind bereits nach TS16949 und ISO 9001 zertifiziert. Die VDA- Schulungen 6.2, 6.3, 6.5 laufen kontinuierlich in den Bereichen Qualität, Produktion und Management.